Skip to main content

Aqua Marina Atlas 2020

Preisvergleich

Amazon

485,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Oktober 2020 02:21
Kaufen*
Amazon

499,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Oktober 2020 02:21
Kaufen*
Board-Typ
Marke
Gewicht10.5 kg
Länge366 cm
Breite84 cm
Dicke15 cm
Tragkraft170 kg
Volumen380 Liter
Anzahl der Finnen1 Finne
SUP-Sitz geeignetNein
Enthaltenes ZubehörPaddel, Luftpumpe, Tragetasche, Leash

Preis/Leistung
(4.5/5)
Handhabung
(4/5)
Stabilität
(5/5)
Zubehör
(5/5)

Gewicht10.5 kg
Länge366 cm
Breite84 cm
Dicke15 cm
Tragkraft170 kg
Volumen380 Liter
Anzahl der Finnen1 Finne
SUP-Sitz geeignetNein
Enthaltenes ZubehörPaddel, Luftpumpe, Tragetasche, Leash

Aqua Marina Atlas 2020

Der iSUP– und Kajakspezialist Aqua Marina hat ein sehr cooles und  umfassendes Sortiment für 2020 auf den Markt gebracht. Heute wollen wir uns das Modell „Atlas“ aus der Kategorie „Advanced All Around“ von Aqua Marina genau ansehen. Das Atlas ist die Boeing 747 unter den konventionellen iSUPs, mit seinen wuchtigen Ausmaßen und 380 l Volumen lässt sich das SUP Board auch bei schwerer Beladung nicht so leicht unterkriegen.

 

Vorteile

  • Sehr stabiles, belastbares iSUP
  • Erprobte Qualität aus dem Hause Aqua Marina
  • Schönes Design

Nachteile

  • nicht Kajak-Sitz geeignet

 

Unsere Bewertung

Das Aqua Marina Atlas 2020 stammt aus der gleichen Produktfamilie wie das Magma, Beast und Triton. Es ist jedoch noch ganze 26 cm (10‘) länger als das zweitlängste Board „Triton“ aus der Reihe und den anderen daher in Punkte Flotation und Stabilität bei weitem überlegen. Ob man darauf  Touren zu zweit mit Gepäck oder Abenteuer gemeinsam mit den Kindern unternehmen will, das Atlas spielt alle Stücke.

Das Aqua Marina Atlas 2020 ist 366 cm (12‘) lang, 84 cm (33“) breit und die üblichen 15 cm (6“) dick bei einem Volumen von 380 l. Dank der bewährten Hightech-Leichtbauweise bringt es trotzdem lediglich 10,5 kg auf die Waage. Es zum Wasser zu bringen ist daher kein allzu großer Kraftakt und einmal da, wird man es so schnell nicht wieder herausnehmen, da sicher jeder einmal darauf möchte.

Die gesamte Tragfähigkeit des Atlas wird mit 170 kg angegeben, und auch im Test hat sich das SUP Board bei einem Fahrergewicht von 110 kg mit Gepäck sehr gut angestellt. Kinder alleine werden sich beim Paddeln aufgrund der Breite des Boards etwas schwerer tun, aber um darauf zu mehrt herumzuturnen ist das Board dafür bestens geeignet. Egal ob Kinder, Anfänger oder Aufsteiger, ins Wasser fällt hier keiner!

Wie die anderen Exemplare von AM überzeugt auch das Atlas in puncto Verarbeitung. Die Single-Hull ist sehr robust und an den Rails ist es mit zwei Lagen PVC verstärkt. An der Oberfläche sorgt das großzügige EVA-Pad mit „Diamond Cut“ Gumminoppen mit Tailkick am Boardende für besten Halt ohne Abrutschen und Manövrierfähigkeit. Der empfohlene Luftdruck für beste Performance sind 15 psi.

Die Ausstattung des Atlas ist wie bei Aqua Marina üblich bestens konzipiert. Das Bungee-Gepäcknetz ermöglicht eine gute Sicherung von Proviant und Gepäck, der (bei den 2020er Modellen neue) Neoprengriff liegt beim Tragen angenehm in der Hand. Ein D-Ring am Tail erlaubt eine sichere Verankerung des Boards.

Wer sich für das Aqua Marina Atlas 2020 entscheidet, der bekommt zum Board dazu einen Transportrucksack, das topmoderne SPORTS III Paddel aus Aluminium, Glasfaser und Kunststoff, Double-Action Pumpe und eine Leash geliefert. Das Paddel und die Pumpe der neuen Generation sind zwar keine Luxusobjekte, funktionieren aber gut.

Insgesamt hat das SUP Board keine großen Schwachstellen, Aqua Marina baut bewährte Qualität im Einstiegssegment. Das Board ist robust und sehr tragfähig, lediglich beim Zubehör würde manch einer vielleicht lieber ein paar mehr Euro für etwas komfortablere Accessoires ausgeben. Doch für ein Upgrade im Nachhinein ist es nie zu spät.

Fazit zum Aqua Marina Magma 2020

Das Atlas ist der Nachfolger des bewährten Verkaufsschlagers „Monster“ von Aqua Marina bleibt seinem Ruf als durch nichts aus der Ruhe zu bringenden schwimmenden Omnibusses weiter treu. Das Design ist aufgepäppelt worden und hat jetzt einen Kick am Tail, was dich das Board besser drehen (turnen) lässt als seinen Vorgänger. Wer auf der Suche nach einem stylischen, äußerst belastbaren Allround-iSUP für die ganze Bande ist, der kommt mit dem Atlas auf seine Kosten.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis
Amazon

485,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Oktober 2020 02:21
Zum Angebot auf Amazon*
Amazon

499,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Oktober 2020 02:21
Zum Angebot auf Amazon*

ab 485,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Oktober 2020 02:21