Skip to main content

Alpidex SUP 320 cm

349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Juni 2021 19:28
Board-Typ
Marke
Gewicht11.5 kg
Länge320 cm
Breite76 cm
Dicke15 cm
Tragkraft130 kg
Volumen290 Liter
Anzahl der Finnen3 Finnen
SUP-Sitz geeignetJa
Enthaltenes ZubehörPaddel, Luftpumpe, Tragetasche, Leash, Reperatur-Kit

Preis/Leistung
(4.5/5)
Handhabung
(4/5)
Stabilität
(4.5/5)
Zubehör
(5/5)

Gewicht11.5 kg
Länge320 cm
Breite76 cm
Dicke15 cm
Tragkraft130 kg
Volumen290 Liter
Anzahl der Finnen3 Finnen
SUP-Sitz geeignetJa
Enthaltenes ZubehörPaddel, Luftpumpe, Tragetasche, Leash, Reperatur-Kit

Alpidex SUP 320 cm – die robuste Komplettlösung für Einsteiger

Das Alpidex SUP 320 cm bietet jedem Einsteiger ein langlebiges iSUP mit vollständiger Ausrüstung. Vor allem am Anfang ist es sinnvoll auf eine strapazierfähige Ausrüstung zu setzen, die einem lange erhalten bleibt. Für den kleinen Geldbeutel bekommt man mit diesem Set ein Komplettausrüstung, die sich nahezu jeder leisten kann. Zudem bietet das Alpidex SUP 320 cm mit seiner wendigen Form und einer breiten Fläche die perfekten Voraussetzungen zum Einstieg am Wasser.  

Vorteile

  • Kompakter Rucksack mit geringem Gewicht
  • Doppelhubpumpe
  • wendig
  • robuste Materialien

Nachteile

  • Verarbeitung teils mangelhaft
  • Hersteller in manchen Fällen unkooperativ

Unsere Bewertung

Das aus Polyester gefertigte Alpidex SUP 320 cm wird inklusive Rucksack, einer Doppelhubpumpe mit Manometer, einem dreiteiligen Doppelpaddel aus Aluminium, einer gewundenen Sicherheitsleine und einem Reparaturset geliefert. Das 320 cm lange Allround Board trägt bis zu 130 kg. Mit 76 cm ist es breit gehalten und bietet genügend Fläche für das Paddeln im Stehen oder Sitzen und Yoga oder Pilates Übungen. Der Hersteller empfiehlt das SUP in flachem Gewässer oder bei leichtem Wellengang zu nutzen. Hier verläuft das Spurhalten und Lenken mit dem SUP auch ohne Probleme. Der Rucksack ist großzügig designt und bietet durch die Seitentaschen extra Stauraum. Das SUP Board lässt sich leicht verstauen und kompakt im Auto mittransportieren. Mit einem Packmaß von 88 x 38 x 29 cm und einem Gewicht von 11,5 kg lässt sich das SUP überall hin mitnehmen. Mit der Doppelhubpumpe und der integrierten Messanzeige lässt sich das Alpidex SUP 320 cm rasch in Schuss bringen. In der Mitte des SUP ist ein Tragegriff befestigt, um das Board im Betriebszustand leicht von A nach B zu transportieren. Bei der Herstellung des Alpidex SUP 320 cm hat man auf robuste Materialien, wie Polyester und EVA, gesetzt, die vor allem durch die Verarbeitung eine Langlebigkeit für das SUP versprechen. Den spitz geformten Bug ziert ein kleines Gepäcknetz. Auf der Unterseite findet man die Finnen. Die mittlere und die große Finne können abmontiert werden. Für mehr Stabilität empfiehlt es sich aber alle Finnen am Board montiert zu lassen. Durch die spitze Konstruktion ist das SUP Board wendiger und einfacher zu kontrollieren. Das Alpidex SUP 320 cm ist mit einer geriffelten Standfläche überzogen. Die eingebaute Drop Stitch Technologie verleiht dem Board die nötige Härte und Festigkeit. An der Oberseite findet man vier Ösen, an denen man, bei Bedarf, einen SUP Sitz befestigen kann. Für die Sicherheitsleine ist am Heck des SUP Boards ein D-Ring fixiert. Das doppelseitige Paddel kann beliebig zusammengesteckt werden und als Kajak oder einfaches Paddel verwendet werden. Das Paddel kann in der Höhe von 180 bis 215 cm verstellt werden und ist mit einem ergonomischen Griff ausgestattet. Außerdem treibt das Paddel auf dem Wasser, insofern man es aufbläst. Das mitgelieferte Reparaturset äußert sich schon vor dem ersten Gebrauch als wichtig. Bei einigen Bestellungen des Alpidex SUP 320 cm gibt es vor dem Freizeitvergnügen einiges nach zu justieren. In der Regel sind es Kleinigkeiten die an Ventil oder Paddel nachgezogen gehören. Wenn die Anfangsschwierigkeiten einmal behoben sind, steht dem Freizeitvergnügen aber nichts mehr im Wege.

Unser Fazit

Das Alpidex SUP 320 cm ist ein vielseitig einsetzbares Einsteigerboard. Durch die spitze Form ist es sehr wendig und lässt sich gut lenken. In einigen Fällen ist die Verarbeitung mangelhaft und der Kundensupport erweist sich, gerade hier, als unkooperativ. Wenn man selbst Hand anlegt hat man, ungeachtet dessen, ein gutes und preiswertes SUP für den Einstieg.

Die besten SUP Boards des Jahres


349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Juni 2021 19:28
Datenschutz
Ich, Andreas Schimke (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Andreas Schimke (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: