Skip to main content

Wie finde ich das richtige SUP Paddel?

 

Ich glaube du wirst mir zustimmen, wenn ich sage:

Das richtige Paddel fürs Stand up Paddling auszuwählen, ist bei der aktuellen Vielfalt eine nahezu unmögliche Aufgabe.

Doch es gibt auch eine sehr schnelle und einfache Methode, um zum idealen SUP Paddel zu gelangen. Dabei musst du lediglich … einzelne Faktoren beachten und auf dich abstimmen.

Und in dem heutigen Beitrag werde ich dir zeigen, welche Faktoren das sind und wie genau du selbst dein perfektes SUP Paddel aussuchst.

Das SUP Paddel ist neben dem Board die wichtigste Komponente beim Stand up Paddling. Zusätzlich raten wir dir noch zu einer Leash, einem wasserdichten Rucksack und natürlich einer coolen Sonnenbrille. Aber erst einmal mehr Infos zum richtigen SUP Paddel.

Ein Merkmal, das viele Ratgeber und Blogs vernachlässigen, ist das Design. Aufgrund der großen Auswahl gibt es eigentlich für Jeden das richtige Paddel in mehreren Ausführungen. Das Design ist natürlich nicht der wichtigste Faktor, aber es sollte immer mit in die Entscheidung einbezogen werden. Denn schließlich möchtest Du das Paddel eine Weile behalten.

Alles in allem gibt es vier verschiedene Faktoren, die für deine Wahl eine entscheidende Rolle spielen:

  1. Die Länge des Paddels
  2. Das Material des Paddels
  3. Die Größe und Form des Paddelblatts
  4. Das Design

In den nächsten Beiträgen werden wir auf jeden einzelnen Punkt ganz ausführlich eingehen und dir wertvolle Empfehlungen geben. Auf diese Weise erfährst Du alles, um das richtige SUP Paddel speziell für dich zu finden.

Hoffentlich konnten Wir dir helfen und du schaust bald wieder vorbei.

 

Alles zur richtigen Länge deines SUP Paddels erfährst Du im zweiten Teil unserer Blogreihe. Klicke dazu einfach hier – Wie lang muss ein SUP Paddel sein?

 

Wie finde ich das richtige SUP Paddel?
4.6 (92%) 5 vote[s]

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Peter Bachmannn 31. Januar 2019 um 13:39

Hallo, meine Name ist Peter und ich suche für mich ein Board, auf dem ich meine Enkel mitnehmen und das man auch mal im Sitzen fahren kann. Das Board sollte ein Allrounder mit guten Touringeigenschaften sein. Bei der Suche nach einem Board mit guter Preis-Leistung bin ich auf ein Angebot gestossen ( BRUNELLI 12.0 Monster Premium SUP Board Stand Up Paddle Surf-Board aufblasbar Paddel ISUP 365cm ) .Es macht von der Optik ein guten Eindruck,.leider gibt es keine Erfahrungswerte oder Testberichte. Vieleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen.
Grüsse Peter

Antworten

Andreas 1. Februar 2019 um 20:35

Hallo, leider haben wir bisher ebenfalls keine Erfahrung mit den Boards von Brunelli. Soweit sieht das Board gut aus und die zusätzlichen Tragegriffe sind sicherlich praktisch. Allerdings können wir keine Aussage zur Qualität bzw. Verarbeitung der Boards sagen. Verlgeichbare SUPs wären zum Beispiel das Aqua Marina Monster oder das Fit Ocean Cruise.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *