Skip to main content

SUP Boards von Skinfox

Nur eine gute halbe Stunde vom Chiemsee entfernt, hat die Firma Skinfox ihren Sitz. Unter dem Label mit dem einprägsamen Fuchs-Logo werden vom eigenen Ladengeschäft aus, aber auch über ein wachsendes Händlernetz und eine Internetpräsenz bei Amazon und ebay, seit 2013 Wassersportartikel vertrieben. Ziel der Firma ist es nach ihren Angaben, innovative und hochwertige Produkte zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Das Familienunternehmen verkauft nicht nur SUP-Boards, sondern hat außerdem ein umfangreiches Sortiment an richtungsweisenden Neopren-Anzügen, Outdoor- und Freizeitkleidung im Programm. Neben einem hohen Qualitäts- und Leistungsanspruch steht bei Skinfox auch die Kundenzufriedenheit im Vordergrund. Die SUPs bewegen sich preislich im Mittelfeld, qualitativ spielen sie aber durchaus weiter vorne mit, ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnet die Marke aus.

Vier verschiedene SUPs sind von Skinfox erhältlich, die Bretter der neuen Generation sind alle nach Meerestieren benannt. Mit dem unverwechselbaren und attraktiven Skinfox Design kann man Seahorse, Turtle und Whale nur anhand der Farbgebung und den Ausmaßen unterscheiden. Alle Boards haben eine typische Allround-Form, sind also für alle Arten des SUPens geeignet. Ob Paddeln mit der Familie just for fun, längere Touren auf einsamen Flüssen, Angeln, Surfen oder Yoga, Skinfox SUPs machen alles mit. Die enorme Tragkraft und außergewöhnliche Stabilität und Steifigkeit sind Merkmale aller Skinfox SUPs und sorgen für enormen Spaß auf dem Wasser. Diese Steifigkeit, die schon bei geringem Druck aufgebaut wird, wird durch die neuartige 4 Tech L-Core Konstruktion erreicht. Dabei wird ein extrem engmaschiger Drop-Stitch Kern mit einem 4-lagig PRE-laminierten Gewebematerial verschmolzen. Die Biege- und Torsionssteifigkeit wird zusätzlich durch Längs-Stringer, die in die Board-Oberfläche eingearbeitet sind, erhöht. Dadurch ergibt sich nicht nur eine unvergleichliche Härte der Boards, gleichzeitig wird auch das Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Boards um bis zu 25 % reduziert. Skinfox SUPs zeigen daher eine außergewöhnliche Tragkraft, im Falle des Whale von über 200 kg, während das Eigengewicht aller Boards unter 10 kg liegt. Das muss die Konkurrenz erst mal nachmachen!

Skinfox SUPs sind alle mit vielen praktischen Details ausgestattet, die das SUPen leichter machen. Neben einem großzügigen Gepäcknetz und zahlreichen sinnvoll über das Deck verteilten D-Ringen, hat jedes Board insgesamt vier Tragegriffe, die einen kinderleichten Transport ermöglichen. Sehr gut gefällt uns auch die Option, das SUP mit wenigen Handgriffen in ein voll taugliches Kajak-SUP umzubauen. Dazu muss nur der optionale SUP-Sitz an den D-Ringen festgemacht werden. Auch das zugehörige SUP-Paddel ist im Handumdrehen in ein Kajak-Paddel verwandelt. Die pfiffige abnehmbare Kajak-Bar dient als Beinstütze auf längeren Touren. Alle Skinfox Boards werden mit Hochdruck-Pumpe und Transportrucksack ausgeliefert, das große SUP-Vergnügen kann also direkt nach dem Auspacken losgehen.

Härter, schneller, breiter, steifer, tragfähiger und leichter als herkömmliche SUP-Boards: Damit wirbt Skinfox und mit dem hauseigenen Sortiment von technisch ausgereiften und durchdachten Boards wird diese Aussage eindrucksvoll unterstrichen.
Hier bekommst du ausgefuchste SUPs zum günstigen Preis.


Super Einsteiger SUP Skinfox Seahorse SUP Board Set

589,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsVerfügbarkeit prüfen*