Skip to main content

Was ist eine Leash?

 

Eine Leash ist die Verbindungsleine zwischen dem Board und dem Surfer. Eine Seite wird meist mit einem gepolsterten Klettband am Fußgelenk gesichert. Das andere Ende wird am Heck des Boards an einem Ring oder einer Öse befestigt. Die unterschiedlichen Leashes unterscheiden sich hinsichtlich der Länge, des Materials und der Art der Befestigung.

 

Wie lang sollte eine Leash sein?

Die Leash sollte aus Sicherheitsgründen mindestens so lang wie das Board sein. Auf diese Weise ist das Board bei einem Sturz weit genug entfernt, um den Surfer nicht zu verletzen. Sie sollte, jedoch nicht zu lang gewählt werden, damit der Surfer sich nicht darin verheddert. Aktuell sind Leashes mit einer Länge zwischen 5‘ (152 cm) und 14‘ (427 cm) im Handel erhältlich.

 

 

Welchen Durchmesser sollte eine Leash haben?

Der Durchmesser beträgt standardmäßig 7 mm. Eine solche Verbindungsleine wird auch als Regular Leash bezeichnet. Es existieren jedoch auch weitere Modelle für spezielle Einsatzgebiete. Beispielsweise gibt es sogenannte Competition Leashes mit nur 5,5 mm Durchmesser. Diese sind leichter und bieten weniger Wasserwiderstand. Die dritte Modellart ist die Big Wave Leash mit 8 mm und einer höheren Festigkeit, um starken Wellen stand zu halten.

 

Welche ist die richtige Leash für mich?

Die Wahl der des richtigen Modells sollte anhand des Verwendungszwecks und der Länge des Boards ermittelt werden. Je nach Einsatzgebiet ergeben sich verschiedene Anforderungen an die Verbindungsleine. Fürs Wellenreiten und leichte Surfen eignet sich beispielsweise eine gerade Leash. Im Gegensatz zu einer spiralförmigen Verbindungsleine schnellt diese nicht zurück, wodurch die Verletzungsgefahr gerade bei kurzen Leinen stark verringert wird. Im Flachwasser oder im Fluss sind jedoch ganz andere Eigenschaften gefragt.

Eine gerade Leash hängt während der Fahrt teilweise im Wasser und könnte an anderen schwimmenden Gegenständen hängen bleiben. Ebenso könnte sie sich an überstehenden Ästen oder Felsen verheddern und den Surfer oder Paddler zurückhalten. Aus diesem Grund empfehlen wir insbesondere den Stand up Paddlern eine coiled Leash zu benutzen. Diese Variante ist spiralförmig und dehnt sich wenn nötig auf ein Vielfaches ihrer Länge aus.

Für die Wahl der richtigen Länge gelten die bereits oben genannten Regeln.

 

 

Was ist eine Leash?
4.5 (90%) 4 votes

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *